Sie befinden sich hier: Service > Technische Daten

Stanzblech wird auf dem Magnet-Zylinder eingepasst

Wissenswertes zum UV Druck

Hier finden Sie Informationen über den UV Offsetdruck,
UV Farben und Materialien:
 
 Technik UV Druck
 UV Farben und Lacke
 Inline-Stanzung
 Bedruckstoffe

Technische Daten UV Druck

UV Offsetdruck vom Profi

Foliendruck-Formate
Kleinstes Format: 50 x 20 mm
Größtes Format: 480 x 320 mm
Freies Format: jede Zwischengröße in 1 mm-Schritten möglich
Technik Druck
Maximales Druckbogenformat: 520 x 370 mm
Minimales Druckbogenformat: 145 x 105 mm
Bedruckbare Fläche: 520 x 360 mm
Greiferrand: 8 – 10 mm
Druck- u. Sonder-Werke: 5 UV-Werke + 1x Lackierwerk (Inline) + 1x Stanzwerk (Inline),
UV-Offsetdruck in Waterless-Technologie (für höhere Farbdichte)
UV-Farben + Lacke
Druckfarben: Alle UV-Druckfarben (HKS + Pantone) mit höchster Lichtechtheit,
z.B. auch Magenta und Yellow mit Lichtechtheit "7" nach DIN
Deckweiß: als partieller Unterdruck z.B. bei transparenten Folien
UV-Lackierung: UV-Lacke, Hochglanz/Seidenmatt, wirkungsvoller Oberflächenschutz, partielle Spot-Lackierung für wirkungsvolle optische Effekte
Inline-Stanzungen
Stanzformen: versch. Linienhöhen möglich (An- und Durchstanzen in 1 Durchgang)
Stanzwerkzeuge als Stahlbleche (0,5 – 1,0 mm)
Stanzung absolut passgenau, hohe Gleichmäßigkeit über alle Linien,
keine Bruchkanten an Stanzkontur (Stanzung in nassen UV-Lack)
Bedruckstoffe
Standard-Folien
Folienstärken in 200, 250, 300, 400 und 500 my
PVC weiß matt: beidseitig seidenmatte Oberfläche (bessere Farbhaftung)
PVC transparent: beidseitig glänzende Oberfläche
Weitere Materialien
über 60 verschiedene Materialien (siehe e-facts-Fächer)
EXKLUSIV-Materialien: Beschichtete Kartons+Papiere (z.B. Chromolux, Metallics, Perlmutt)
Transparent-Papiere aller Art
Spezielle Folien/Synthetics (z.B. Priplak, Polystryrol, Tyvek, Yupo)